Flotillentourn Toskana

Ihr wart auf großer Fahrt? Ein guter Bericht wird gerne gelesen.
Antworten
Benutzeravatar
3694S
Leichtmatrose
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:11

Flotillentourn Toskana

Beitrag von 3694S » Mi 6. Dez 2023, 14:10

Hallo zusammen,

ich möchte im März 2025 mal wieder rund Elba segeln.
Hat jemand Interesse mit seinem Boot mitzugehen.

Bild

Danke für die Rückmeldung
Peter
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 773
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von THM » Mi 6. Dez 2023, 18:43

Hallo Peter,
klasse :Daumen: , ich bin sehr interessiert mit meinem Boot mal im Mittelmeer zu segeln. Aus meiner Charter-Zeit kenne ich das Revier, wir waren dort im April 2014 mit einer 45er Bavaria unterwegs.

Bild

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Spörgi
Vorschoter
Beiträge: 102
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 08:43

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Spörgi » Do 7. Dez 2023, 18:47

Oh krass das hört sich super interessant an!

LG
LG Björn

N22 BD Dinette Sgnr.:3284 05.2016-01.2020
N25 Dinette Sgnr.: 67 seit 12.2019
Benutzeravatar
landi
Steuermann
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 09:15

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von landi » Do 7. Dez 2023, 21:20

Hallo Peter,

super Idee, ich kenne den Törn und die Gegend von meinem SKS. Ich plane den Termin mit Dir/Euch schon mal ein.

Gruss, Jürgen

Bild
Neptun 22, Bj. 10/77, Segelnummer 3501, Backdecker, Dinette
10 PS Nanni Diesel
Refit, Komplettsaniert
Benutzeravatar
3694S
Leichtmatrose
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:11

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von 3694S » Fr 8. Dez 2023, 08:36

Hallo zusammen,

das ging ja schneller als gedacht mit den Rückmeldungen.
Der Plan ist, neben der Marina di Scarlino einzuwassern.

Bild

Der rote Bereich ist der eingezäunte (und bei Nacht abgeschlossene) Bereich wo die Gespanne abgestellt werden können.
Der gelbe Bereich ist der Bereich in dem der Portalkran fährt.
Die Liegeplätze im Fluß gehören zur Hafen aber deutlich preiswerter wie direkt im Hafen. Der erforderliche Freibord im Hafen paßt nicht zu unseren Booten. Das Sanitärgebäude mit Dusche ist auf der anderen Fluß Seite (links neben Driving Center).

Sollte noch jemand Interesse haben, bitte sendet mir Eure Kontaktdaten an die Mailadresse aus dem Flyer.

Peter
Benutzeravatar
Tenovice
Skipper
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 12:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Tenovice » Fr 8. Dez 2023, 15:01

Ich habe den Törn auch schon hinter mir... Ich empfehle allerdings den Hafen von San-Vincenzo als Starthafen. Ist meiner Meinung nach schöner und ich vermeide den Fährverkehr zwischen Italien und Elba.

Ansonsten eine sehr coole Sache... Leider liegt meine fix auf der anderen Seite des Stiefels, sonst wäre ich dabei gewesen. Ich überlege gerade, ob ich die irgendwie transportieren möchte...
Hauptsache gesund und die Frau hat Arbeit...
Neptun 26 KS "Eisbär"
Benutzeravatar
Tenovice
Skipper
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 12:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Tenovice » So 24. Mär 2024, 00:23

Ich schiebe das mal wieder hoch... wieviele finden sich denn dafür?
Hauptsache gesund und die Frau hat Arbeit...
Neptun 26 KS "Eisbär"
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 773
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von THM » So 24. Mär 2024, 14:19

Tenovice hat geschrieben: So 24. Mär 2024, 00:23 Ich schiebe das mal wieder hoch... wieviele finden sich denn dafür?
Na, ich denke Peter (Initiator), Jürgen und Tanja (landi) und ich sind wohl dabei, das wären dann schon mal drei Boote. Alle weiteren Interessenten könnten sich ja hier noch eintragen. Irgendwann im Herbst/Winter wäre vielleicht ein Treffen in Süddeutschland sinnvoll, da könnten dann Details geklärt werden.

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
3694S
Leichtmatrose
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:11

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von 3694S » So 24. Mär 2024, 16:46

Danke für das Hochschieben.

Es haben sich aktuell 4 Teilnehmer gemeldet. Mit mir sind wir dann 5. Das ist eine Gute Teilnehmerzahl.

Ich melde mich im Spätsommer bei Euch um einen Termin zu vereinbaren. Der wird dann aber digital stattfinden da Teilnehmer aus ganz Deutschland dabei sind.

Peter
Benutzeravatar
Tenovice
Skipper
Beiträge: 1047
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 12:23
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Tenovice » Mi 27. Mär 2024, 22:39

Also... ich muss nur einen Weg finden, wie ich meine auf die andere Seite des Stiefels bekomme... wenn das geklärt ist, wäre ich auch dabei...
Hauptsache gesund und die Frau hat Arbeit...
Neptun 26 KS "Eisbär"
Benutzeravatar
Spörgi
Vorschoter
Beiträge: 102
Registriert: Sa 21. Dez 2019, 08:43

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Spörgi » Do 28. Mär 2024, 16:23

Das Interesse meinerseits ist ebenfalls ungebrochen. Treffen wäre wirklich cool davor. Hoffe das ich mein Boot bis dahin tauglich habe. Liebe Grüsse Björn
LG Björn

N22 BD Dinette Sgnr.:3284 05.2016-01.2020
N25 Dinette Sgnr.: 67 seit 12.2019
Christian
Landgänger
Beiträge: 22
Registriert: Di 31. Jul 2018, 22:14
Wohnort: Linz / A

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Christian » Do 28. Mär 2024, 22:37

Ich bin seit fünf Jahren auf seglerischen Entzug und hoffe schon sehr, dass wir dieses Jahr wassern und Kinderkrankheiten ausbessern können. 2025 wäre auch für uns eine realistische Zeit um dabei zu sein.
Seeehr großes Interesse!
Wo eigentlich sollten die Zugfahrzeuge samt Trailer abgestellt werden und zu welchem Preis? Wir sind da in Südspanien mal sehr auf die Schnautze gefallen.
Immer eine handbreit Wasser unterm Kiel!

Christian und Christine

"IRGENDWANN" ist "NIE"
Benutzeravatar
Apachenpub
Steuermann
Beiträge: 151
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:23

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von Apachenpub » Mo 8. Apr 2024, 11:25

moin.

ich kann leider noch nichts zusagen, insbesondere, da ich aktuell kein Zugfahrzeug für meinen Trailer habe. Aber das klingt sehr spannend und ich trage das mal im Kalender ein. Ich hoffe, mein Refit ist bis dahin fertig.

cheers

Ekki
---
Neptun 22 "ApachenPub" - BJ. 1973 - Segelnummer 1668 - Rufzeichen DD6292 - Liegeplatz: Workumer Jachthafen
Benutzeravatar
landi
Steuermann
Beiträge: 294
Registriert: Fr 31. Aug 2018, 09:15

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von landi » Fr 26. Apr 2024, 06:40

THM hat geschrieben: So 24. Mär 2024, 14:19 Na, ich denke Peter (Initiator), Jürgen und Tanja (landi) und ich sind wohl dabei, das wären dann schon mal drei Boote...
Gruß
Thomas
Ja, das ist so. :Daumen:
Der Termin und der Törn sind fest eingeplant. Tanja spricht sogar davon, ne Woche anzuhängen :)

Gruss, Jürgen
Neptun 22, Bj. 10/77, Segelnummer 3501, Backdecker, Dinette
10 PS Nanni Diesel
Refit, Komplettsaniert
Benutzeravatar
3694S
Leichtmatrose
Beiträge: 32
Registriert: Mo 14. Okt 2019, 09:11

Re: Flotillentourn Toskana

Beitrag von 3694S » Mi 22. Mai 2024, 11:47

Hallo zusammen,

zuerst möchte ich mich für die doch mehr als erwartete positive Rückmeldung bedanken.

Sollten wir alle bei guter Gesundheit bleiben und das Wetter mitspielen wird der Tourn stattfinden.
Mittlerweile haben sich auch Segler außerhalb des Forums bei mir gemeldet die mit wollen.
Wenn alle mit kommen wären wir aktuell 6 Boote.

Die die mir Ihre Kontaktdaten noch nicht per Mail zugesendet haben, bitte ich das zu tun. (Mailadresse im Flyer)

Wie mitgeteilt werde ich im Spätsommer im ersten Kennenlernen einen Teams Termin einstellen (Ich kann auch nicht Teams Teilnehmer einladen). Danach würde ich vorschlagen, dass wir uns "zentral" mal persönlich treffen.

Peter
Antworten