Ankerkasten Ablaufschlauch

Kreativität, How-To's und alles was den Nagel auf den Kopf trifft
Antworten
Jannah
Landgänger
Beiträge: 13
Registriert: Mi 14. Feb 2024, 16:55

Ankerkasten Ablaufschlauch

Beitrag von Jannah » So 17. Mär 2024, 21:24

Hallo!

Gerade krieche ich durch das Vorschiff und frage mich: warum ist hier alles so nass? Gesucht, getastet, geflucht - und gefunden:
Der Schlauch vom Ankerkasten ist offensichtlich die Ursache. Also den alten Teppichboden-Wandbelag so gut es ging weggekratzt und festgestellt, dass der Schlauch offensichtlich nur mit einem Klumpen Sika (oder so ähnlich) in das Loch im Bug gesteckt wurde.

Ist das so richtig? Wie ist das bei Euch gelöst?

Viele Grüße
von Jannah
Benutzeravatar
Apachenpub
Steuermann
Beiträge: 151
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:23

Re: Ankerkasten Ablaufschlauch

Beitrag von Apachenpub » Mo 18. Mär 2024, 12:38

Hi Jannah,

willkommen im Club. Bei mir gleiche Situation und ich habe auch noch keine gute Lösung gefunden.

cheers

Ekki
---
Neptun 22 "ApachenPub" - BJ. 1973 - Segelnummer 1668 - Rufzeichen DD6292 - Liegeplatz: Workumer Jachthafen
Benutzeravatar
Jochen
Skipper
Beiträge: 426
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 15:58
Wohnort: Bocholt

Re: Ankerkasten Ablaufschlauch

Beitrag von Jochen » Di 19. Mär 2024, 22:29

Hallo, ich habe mit einer 1/4 Zoll Messing Tülle etwas Epoxy und Sika einen neuen Schlauchanschluss im Bug erstellt. Ist seid 10 Jahren dicht.
Grüße aus Bocholt von der Hoppetosse. Neptun 22 M KS Baujahr 1972 SNr.1652 6PS Honda Liegeplatz: Jachthaven Lutz Balk NL Fryeslan Verein: BOH YC Wir segeln Bundesliga.
Black Earl
Leichtmatrose
Beiträge: 99
Registriert: So 13. Dez 2020, 16:41
Wohnort: 49356 Diepholz

Re: Ankerkasten Ablaufschlauch

Beitrag von Black Earl » Mi 27. Mär 2024, 21:21

Ich habe das so gelöst da ich sowieso einen kleinen Raumschutz am Bug haben wollte.
Wenn du einen kennst der Edelstahl schweißen kann ist das ganze Ding eigentlich schnell gemacht.
Ich meine ich habe 1,5 mm Blech genommen und da ein Edelstahlrohr eingeschweißt. Vorher habe ich das mit etwas gewalt und gutem Willen um ein passendes Rohr gebogen. Das ganze Ding habe ich dann mit Sika eingeschmiert und mit dem pütting am Bug verschraubt.


Bild

Bild

Bild

Dafür habe ich das erstmal am Ankerkasten angefuscht :D

Dafür wollte ich aber noch mal den 3d drucker bemühen und eine tülle drucken und die evtl anlaminieren oder mit Sika oder so ankleben.
Neptun 22 M 1974 soweit ich weiß :hmm:
jan himp
Skipper
Beiträge: 619
Registriert: Mi 20. Jun 2018, 16:50
Wohnort: Ratingen
Kontaktdaten:

Re: Ankerkasten Ablaufschlauch

Beitrag von jan himp » Do 28. Mär 2024, 10:32

Sehr schöne Maßarbeit, kann nicht jeder. :Daumen:
ehem. NEPTUN 20 Nr. 848

Wir halsen auch für Enten!
Antworten