Panzertape entfernen

Kreativität, How-To's und alles was den Nagel auf den Kopf trifft
Antworten
Bremer
Leichtmatrose
Beiträge: 88
Registriert: Di 9. Okt 2018, 16:01

Panzertape entfernen

Beitrag von Bremer » Sa 3. Sep 2022, 13:18

Liebe Neptun-Freund/innen!
Ich habe (idiotischerweise, ich geb’s gern zu!) provisorisch die abblätternde lackierte Scheuerleiste zum GFK darüber abgeklebt, um das Eindringen von Feuchtigkeit vor der Sanierung im Winterlager zu vermeiden. Habe hierfür Panzertape verwendet, was ganz offenkundig ein Fehler war. Jetzt klebt das Zeug wie Teufel auf ganzer Länge zur Hälfte auf der Holzleiste und darüber zur anderen Hälfte auf dem GFK. Lösen ohne Wärme scheint mir kaum möglich, mit Wärme wegen dem GFK riskant.
Da denkt man, man hätte schon alle gängigen Fehler gemacht, aber es gibt immer noch was Neues🤣!

Wer hat eine Idee, wie ich das Tape abbekomme?
Viele Grüße
Wolfgang

Neptun 22, KS, Dinette, Backdecker, „NEMO“
Liegeplatz Bremen, Zwischenahner Meer
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 648
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: Panzertape entfernen

Beitrag von THM » Sa 3. Sep 2022, 17:12

Bremer hat geschrieben:
Sa 3. Sep 2022, 13:18
Lösen ohne Wärme scheint mir kaum möglich, mit Wärme wegen dem GFK riskant.
Ich würde es mit Wärme probieren, aber nicht übertreiben. Wenn Du eine regelbare Heißluftpistole hast, sollte das gehen. Ich würde mit möglichst niedriger Temperatur anfangen und bei Bedarf langsam steigern. Alternativ kannst Du versuchen den Kleber mit Pflanzenöl einzuweichen - bei der Länge der Scheuerleiste sicher eine Strafarbeit :tone: .

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
Benutzeravatar
Kaffeesegler
Steuermann
Beiträge: 291
Registriert: Di 19. Jun 2018, 21:45
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Panzertape entfernen

Beitrag von Kaffeesegler » So 4. Sep 2022, 14:00

Hallo Wolfgang

Das Internet rät:

Reiben Sie das Tape mit Babyöl ein und lassen Sie das Öl gut einwirken. Dadurch kann sich das Tape leicht ablösen. Ein weiteres nützliches Werkzeug ist Sterilium.

Grüße Lars
Neptun 22 Backdecker "Symphony"
Steinhuder Meer, Nordufer Nähe öffentlicher Kran
Benutzeravatar
Virus
Skipper
Beiträge: 584
Registriert: Di 19. Jun 2018, 16:16
Wohnort: Unna

Re: Panzertape entfernen

Beitrag von Virus » So 4. Sep 2022, 21:20

WD40 geht auch, wird nachher nur ein Problem wenn Lack drauf soll.

Willy
Früher mal die Neptun 25 Segel Nummer 122
Jetzt leider vom Bootfahren weg.....
Bremer
Leichtmatrose
Beiträge: 88
Registriert: Di 9. Okt 2018, 16:01

Re: Panzertape entfernen

Beitrag von Bremer » Sa 24. Sep 2022, 09:55

Das Entfernen des Panzertapes geht doch besser als befürchtet. Nemo ist noch im Wasser, aber ich hab schon mal zwei Meter freigelegt, auf denen ohnehin Regenwasser unter das Tape gelaufen war. Im Winterlager kommt das Zeug komplett runter und die Leiste wird aufgearbeitet und dann wohl nur noch geölt. Bei der Gelegenheit: Wisst Ihr, was für ein Holz das eigentlich ist? Teak?
Viele Grüße
Wolfgang

Neptun 22, KS, Dinette, Backdecker, „NEMO“
Liegeplatz Bremen, Zwischenahner Meer
Benutzeravatar
Kaffeesegler
Steuermann
Beiträge: 291
Registriert: Di 19. Jun 2018, 21:45
Wohnort: Porta Westfalica

Re: Panzertape entfernen

Beitrag von Kaffeesegler » Sa 24. Sep 2022, 16:45

Moin,

Bei uns ist es Teak.

Grüße Lars
Neptun 22 Backdecker "Symphony"
Steinhuder Meer, Nordufer Nähe öffentlicher Kran
Antworten