10.1" Raspberry Plotter v3

Kreativität, How-To's und alles was den Nagel auf den Kopf trifft
Antworten
chris
Skipper
Beiträge: 410
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 12:53

10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von chris » Do 24. Nov 2022, 21:05

Moin zusammen,

da ja nicht jeder in jedem Forum sein kann, ging das Thema hier sicher am einen oder anderen vorbei:

https://www.segeln-forum.de/thread/8542 ... lotter-v3/

Ich möchte nicht alles wiederholen aber wir werden im segeln-forum eine Sammelbestellung für das neue
Display organisieren. Vielleicht möchte ja jemand hier noch mitmachen, das ginge per PN natürlich auch
hier im Neptun-Forum.

Der Ablauf wäre in etwa so, dass ich die Anzahl der Interessenten ermittle, mir ein Angebot vom Lieferanten
in China machen lasse (die Versandkosten werden je nach Gewicht nach oben gehen), dann pauschal die
Einfuhrumsatzsteuer aufschlage und wenn die Vorauszahlung bei mir eingangen ist, die Bestellung auslöse.

Eventuelle Mehrkosten durch Zollgebühren,Verpackung und Weiterversand in Deutschland würde ich
dann später abrechnen. Es kommen sicher auch noch Sonderwünsche dazu, was Frontscheibe, Gehäuse,
Platinen usw. angeht, also wird sich das alles verrechnen lassen.

Viele Grüße,
Christian

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 648
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von THM » Fr 25. Nov 2022, 14:14

Hallo Christian,

ich bin interessiert und habe auch den Thread im Segeln-Forum verfolgt. Mir ist nicht ganz klar was die Bestellung umfasst. Lediglich das Display mit Treibern oder auch Gehäuse mit Scheibe. Bzw. was benötige ich noch zusätzlich neben der Waveshare-Platine, CM4-Board und Netzteil?

Da ich kein Paypal habe, würde ich Dir das Geld in Bar beim Münchner Stammtisch geben.

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
chris
Skipper
Beiträge: 410
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 12:53

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von chris » Fr 25. Nov 2022, 20:17

THM hat geschrieben:
Fr 25. Nov 2022, 14:14
Hallo Christian,

ich bin interessiert und habe auch den Thread im Segeln-Forum verfolgt. Mir ist nicht ganz klar was die Bestellung umfasst. Lediglich das Display mit Treibern oder auch Gehäuse mit Scheibe. Bzw. was benötige ich noch zusätzlich neben der Waveshare-Platine, CM4-Board und Netzteil?

Da ich kein Paypal habe, würde ich Dir das Geld in Bar beim Münchner Stammtisch geben.

Gruß
Thomas
Hallo Thomas,

die Bestellung umfasst das Display mit optisch verklebtem Touch, den HDMI Controller, eine kleine Platine mit Tastern für Einstellungen
(die wird eigentlich nicht benötigt) und eine Spannungs-Booster Platine für die Hintergrundbeleuchtung. Alle notwendigen Kabel sind dabei.

Da Dollar und EUR aktuell nicht mal einen Cent auseinander liegen, können wir auch gleich in EUR kalkulieren:

68,50 EUR für das Display, 23 EUR für HDMI-Controller und LED-Booster sind ca. 110 EUR inkl. Einfuhr-Umsatzsteuer (19%).
Für den Versand, Bankgebühren, Zollbearbeitung würde ich 20 EUR ansetzen.

Wir sind aktuell bei neun Stück und kommen sicher über 10. Dann kommen wir mit 200 EUR für den Versand vermutlich ungefähr hin.
Ansonsten verrechnen wir das eben später, das ist ja auch kein Drama.

Die weiteren Kosten für Gehäuse, Stromversorgung, NMEA-Buchse, Montageplatte, Frontscheibe usw. kommen dann wahlweise hinzu.

Mit einem bestehenden RPi3 oder RPi4, einem Gehäuse von Altinkaya, der Montageplatte und Stromversorgung mit einem billigen
CPT 5V-Wandler von ebay fängt man bei ca. 150 EUR an. Die Verdrahtung muss man dann selber machen und den Strom z.B. per
PB-Durchführung vom Baumarkt durch die Rückwand führen. Die Daten wie GPS usw. kämen dann z.B. per WLAN.

Das schicke Gehäuse von Bopla mit Dichtung und Vesa-Halterung kommt schon allein auf 54 EUR im Einkauf. Eine hinterdruckte,
entspiegelte und gehärtete 2 mm Glasscheibe kommt auf ca. 70 EUR. Meine Platine mit 5V-Wandler, NMEA 2k, Audioverstärker,
GPS-Anschluss, Touch-Anschluss, IR-Fernbedienungsempfänger und Wago-Klemmen wird wohl auch auf 60-70 EUR kommen,
dafür entfällt jegliche Lötarbeit. Die Qual der Wahl... :tone:

Viele Grüße,
Christian
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 648
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von THM » Fr 25. Nov 2022, 20:34

Hallo Christian,

dann setze mich bitte mit auf die Bestellliste. Falls bzgl. Gehäuse auch noch eine Sammelbestellung zustande kommt, wäre ich beim Bopla-Gehäuse + Glasscheibe auch dabei. Dann kommt da wahlweise Deine Platine oder das Waveshare Board rein. Leider sieht die Preissituation und Lieferfähigkeit beim CM4-Compute-Modul auch nicht mehr so rosig aus, aber ich hoffe das bessert sich bis zum Frühjahr.

Falls Du Vorkasse benötigst und der nächste Stammtisch noch zu lang dauert, schicke mir bitte Deine Kontonummer per Mail oder PN.

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
chris
Skipper
Beiträge: 410
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 12:53

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von chris » Fr 25. Nov 2022, 21:11

Hallo Thomas,

das CM4-Modul kannst Du doch jetzt schon kaufen, dann hast Du es schon mal.

Das kleine ohne Flash und WLAN liegt bei 44 EUR:
https://www.berrybase.de/raspberry-pi-c ... ite?c=2410

Bei Waveshare gibt es die Version mit WLAN, 2gb und 32 gb eMMC für ca. 105 EUR.

Aufrüsten kann man ja immer noch!

LG Christian
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 648
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von THM » Mo 28. Nov 2022, 23:29

Ich habe ein Compute Module 32 GB, 4 GB RAM, WLAN für knapp 90 € bei Welectron bestellt. Damit sollte ich weiter kommen :tone: .

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
chris
Skipper
Beiträge: 410
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 12:53

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von chris » Di 29. Nov 2022, 10:10

THM hat geschrieben:
Mo 28. Nov 2022, 23:29
Ich habe ein Compute Module 32 GB, 4 GB RAM, WLAN für knapp 90 € bei Welectron bestellt. Damit sollte ich weiter kommen :tone: .

Gruß
Thomas
Nanu? Da hast Du gestern aber Glück gehabt. Heute ist keine einzige Version mehr lieferbar.
Meines Wissens nach haben nur Waveshare und Berrybase noch Module auf Lager.

Hast Du auch den Kühlkörpber mit Lüfter und das Base Board B bestellt? Letzteres ist aktuell auch nicht
mehr auf Lager. Bei Waveshare könnte es noch welche geben.

Grüße,
Christian
Benutzeravatar
THM
Skipper
Beiträge: 648
Registriert: Di 19. Jun 2018, 22:36
Wohnort: Ammersee-West
Kontaktdaten:

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von THM » Di 29. Nov 2022, 19:03

chris hat geschrieben:
Di 29. Nov 2022, 10:10
Nanu? Da hast Du gestern aber Glück gehabt. Heute ist keine einzige Version mehr lieferbar.
Meines Wissens nach haben nur Waveshare und Berrybase noch Module auf Lager.

Hast Du auch den Kühlkörpber mit Lüfter und das Base Board B bestellt? Letzteres ist aktuell auch nicht
mehr auf Lager. Bei Waveshare könnte es noch welche geben.
Bestellt hatte ich am 25.11. und heute kam das Päckchen :Daumen: .
Bild
Von Berrybase ist noch ein CM4 2 GB Lite im Zulauf und bei Waveshare sind zwei Base Boards B bestellt. Waveshare wollte zunächst meine Kreditkartenzahlung nicht akzeptieren, da die wohl wg. Betrugsfällen sehr misstrauisch sind.
We are sorry, but the order ... which was paid for via Paypal, PAYPAL_PROTECTION_NOT_ELIGIBLE. Possibly because payment is made via guest status, so our risk control department has asked us to hold the shipment.
Nach einem netten Mailwechsel mit der chinesischen Sales-Abteilung haben die die Zahlung aber akzeptiert. Mal schauen wann die Boards hier sind. An Kühlkörper und Lüfter hab ich nicht gedacht, aber die wird es wohl auch bei Reichelt geben. Eine NVME-SSD fehlt mir auch noch, aber zum Testen reicht auch eine SD-Karte.

Gruß
Thomas
Pax optima rerum
Neptun 25 KS "Whisky", Volvo MD2010, Rufzeichen DC3051, MMSI 211 114 650, Liegeplatz: Barth
chris
Skipper
Beiträge: 410
Registriert: Fr 22. Jun 2018, 12:53

Re: 10.1" Raspberry Plotter v3

Beitrag von chris » Mi 30. Nov 2022, 10:33

Super!

Die Sammelbestellung ist jetzt abgeschlossen, es sind dann doch 14 Teilnehmer geworden.
Die Ersparnis durch die Sammelbestellung liegt bei rund 50 EUR gegenüber der Einzelbestellung.

Dafür bekommt man bereits das Gehäuse oder das CM4 Modul. :Daumen:

Grüße,
Christian
Antworten