Suche Winterlager am Steinhuder Meer

Seemannsgarn oder neudeutsch "Smalltalk"
Antworten
ralfen64

Suche Winterlager am Steinhuder Meer

Beitrag von ralfen64 » Di 14. Apr 2009, 20:31

Hallo Neptun-Freunde,

ich habe nun meine erste Saison mit eigenem Boot am Steinhuder Meer vor mir.

Spätestens im Herbst heißt es ja dann, sich ein gutes Winterlager zu suchen, da ich kein eigenes Haus/Grundstück habe.

Aber bereits jetzt suche ich einen Platz für den Trailer meiner Neptun 22, idealerweise sollte das auch gleich der Platz für das spätere Winterlager sein. Auch sollte das Boot im Winter nicht draußen sondern in einer Halle/Scheune stehen.

Drei bis vier Angebote habe ich per Internet finden können. Die sind aber teilweise ausgebucht oder für meinen Geschmack zu teuer (350-450 EUR).

Deshalb meine Frage an Euch:

Hat jemand sein Winterlager in Mardorf am Steinhuder Meer und kann mir ein günstiges (vielleicht so 200-250 EUR) und gutes Winterlager empfehlen?

Vielen Dank im voraus...

Gruß
Ralf
fjoe

Beitrag von fjoe » Di 14. Apr 2009, 21:25

Hallo Ralf,

leider nein. Deinen angegebenen Tarif (den oberen Betrag) zahle ich auch für einen Winter-Hallenplatz und Trailer-Sommer-Draußenplatz in Mardorf. Und die Boote sind im Winter so eng geparkt, daß Du gar nicht überall drankommst, z. B. zum Rumpfpolieren.

Viele Glück
Frank :(
ralfen64

Beitrag von ralfen64 » Di 14. Apr 2009, 21:42

Hallo Frank,

hmm...schade. Na, dann muß ich mal schauen, ob ich nicht hier nördlich von Hannover irgendwo bei einem Bauern einen preiswerten Scheunenplatz finde.

Mal schauen, der Herbst ist ja noch ein bißchen hin. Ich muß nur leider meinen Trailer jetzt irgendwo unterbringen... :?

Danke für Deine Info!

Gruß
Ralf
ralfen64

Beitrag von ralfen64 » So 19. Apr 2009, 14:53

So, ich wollte nur kurz Vollzug melden. :D

Mit ein bißchen "Kümmern" liess sich auch dieses Problemchen zufriedenstellend lösen.

Die Angebote aus dem Internet lagen alle so zwischen 360 bis 450 EUR pro Saison. Teilweise waren kleinere Serviceleistungen wie "mit Plane abdecken" oder "Aufbocken" inclusive.

Dann bin ich mal mit dem Auto durch Mardorf gefahren, und siehe da: gleich am Ortsanfang steht ein unscheinbares Schild "Winterlager für Boote".

Bei der Kontaktaufnahme stellte ich fest, dass ich es mit einem sehr netten älteren Herrn zu tun hatte, der die Scheunen und Hallen auf seinem Hof schon seit Jahren für Winterlager zur Verfügung stellt. Der Preis liegt bei 260 EUR in der Halle bzw. 130 EUR für draussen. Das Unterstellen des Trailers im Sommer ist inclusive. Netterweise hat der Vermieter meinen Trailer sogar vom Liegeplatz abgeholt und untergestellt.

Im Internet ist er nicht vertreten ("Dieser neumodische Krams ist nichts für mich"). :wink:

Bei Bedarf gebe ich Namen und Adresse gerne per PN weiter.
retro

Re: Suche Winterlager am Steinhuder Meer

Beitrag von retro » Di 21. Feb 2012, 11:21

Hallo, ich bin Neuling in 2012, wie Du 2009, und suche für den Winter 2012 einen Lagerplatz. Könntest Du mir die Adresse Deines Lagervermieters geben, würde ich mich sehr freuen (gebe über PN Kontaktdaten). Danke herzlich und grüße, A.H.
Benutzeravatar
Joca
Landgänger
Beiträge: 12
Registriert: So 16. Dez 2018, 10:19
Wohnort: Hannover

Re: Suche Winterlager am Steinhuder Meer

Beitrag von Joca » Do 18. Feb 2021, 09:34

Hallo Ralf, hallo zusammen,
ich suche auch einen Stellplatz in Mardorf oder Neustadt.
Gibt es den älteren Herrn noch und wie sind deine erfahrungen?

Grüße aus Hannover und bleibt schön gesund

Jörg
N22 #3627 - Steinhudermeer, N3
Antworten